Proben- und Ausbildungsarbeit eingestellt

Aufgrund der aktuellen Lage und der Empfehlungen des Nordbayerischen Musikbundes stellen wir ab sofort bis vorerst 17. April die komplette Proben- und Ausbildungsarbeit ein.

Das heißt es entfallen sämtliche Proben von Schülerorchester, Jugendblasorchester und Symphonischem Blasorchester.

Wir bitten um Verständnis.

Wir wünschen allen, dass sie diese schwere Zeit gut und gesund überstehen.

Ihr Musikverein Edelweiß Sulzbach

Markus-Passion ABGESAGT

Die geplanten Aufführungen der Markus-Passion am 29. März in Pflaumheim und am 4. April in Münnerstadt müssen leider aufgrund der aktuellen Lage ausfallen.

Bereits erworbene Karten für die Aufführung in Pflaumheim nnen bei den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Nach dem tollen Erfolg unseres Konzertes „Licht und Schatten“ vor ausverkauftem Haus, steht unser nächstes Projekt schon beinahe vor der Tür:

Die Leidensgeschichte Jesu Christi ist ein anspruchsvolles, für Menschen früher und heute schwer zu verstehendes Thema, das Komponisten zu aller Zeit herausforderte diese Geschichte zu vertonen. Werke wie die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach gehören zu den unsterblichen Meisterwerken der Musikgeschichte.

weiterlesen

Jahreshauptversammlung am 14. März um 19:30 Uhr

Am 14. März 2020 um 19:30 Uhr findet die Jahreshauptversammlung in unseren Räumen in der Braunwarthsmühle statt.

Wir weisen darauf hin, dass wir bei dieser Jahreshauptversammlung auf das Verlesen des zu genehmigenden Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung verzichten möchten. Das Protokoll kann bis zur Versammlung bei unserem Schriftführer Maximilian Sommer (Brentanostr. 25, Tel.: 01514/6432851) oder dem Vorsitzenden Markus Rehse (Hollerweg 9, Tel. 06028/406126) eingesehen werden. Es liegt darüber hinaus in unseren Räumen in der Braunwarthsmühle aus. Falls es Bedenken geben sollte, die gegen diese Vorgehensweise sprechen, bitte den Vorsitzenden informieren.

Alle Mitglieder werden gebeten, zahlreich an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen.

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung:
  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Verlesen der Tagesordnung
  3. Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung vom 09.03.2018
  4. Berichte:
    1. Vorsitzender
    2. Dirigent
    3. Kassier
    4. Kassenprüfer
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Neuaufnahmen / Austritte
  7. Termine 2020
  8. Wünsche und Anträge

Danke allen Besuchern von „Licht und Schatten“

Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher unseres Kirchenkonzertes „Licht und Schatten“ am 2. Februar. Es hat uns großen Spaß gemacht für Sie vor ausverkauftem Haus spielen zu dürfen.

Auch für unseren Dirigenten Winfried Rehse war der Abend ein großartiges Erlebnis.

Wir bedanken uns auch bei unseren Gastsolisten Claudia Engelhard und Joachim Pfannschmidt sowie unserem Gastdirigenten Michael Euler, die zu diesem besonderen Konzerterlebnis beigetragen haben.

Kirchenkonzert „Licht & Schatten“ am 2. Februar

Sie fragen sich bestimmt, wer auf die Idee gekommen ist, am 2. Februar ein Kirchenkonzert zu veranstalten.

Die Idee entstand bei der Erarbeitung des symphonischen Gedichtes „Luces y Sombras“ von Ferrer Ferran. Dieses Stück über Licht und Schatten passt hervorragend in die Atmosphäre unserer Kirche St. Margareta, die in ihrem Innenraum mit den beiden Elementen spielt. Und welcher Tag wäre für eine Aufführung besser geeignet als Mariä Lichtmess?

Mit diesem Konzert geht für unseren Dirigenten ein Wunsch in Erfüllung. Es ist wahrscheinlich das schönste Geschenk, das wir als Musikverein und Sie als Besucher des Konzertes ihm zu seinem 50. Geburtstag (einige Tage nach dem Konzert) machen können.

Die Gratulanten wurden eingeladen: mit Claudia Engelhard, Joachim Pfannschmidt und Michael Euler haben zwei Gastsolisten und ein Gastdirigent ihr Kommen zugesagt.

Erleben Sie also eine musikalische Geburtstagsfeier und genießen Sie die Höhepunkte vergangener Konzertprogramme in Licht und Schatten und der Atmosphäre der Sulzbacher Kirche:

Am 2. Februar 2020 um 17:00 Uhr in der Kirche St. Margareta in Sulzbach

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Karten zu diesem Konzert erhalten Sie zum Vorverkaufspreis von 8 € (Abendkasse 10 €) bei Schreibwaren Amrhein, Eisenwaren Eisenträger sowie natürlich bei allen Aktiven des Symphonischen Blasorchesters.

 

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2020

  Der Musikverein „Edelweiß“ Sulzbach wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern unseres Vereins sowie allen Fans unserer Musik ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gutes und erfolgreiches neues Jahr 2020.

Wir haben uns für das kommende Jahr einiges vorgenommen und dürfen Sie bereits jetzt auf unsere beiden Konzertprojekte „Licht und Schatten – Luces y Sombras“ am 02.02.2020 sowie die Aufführung der Markus-Passion von Jacob de Haan am 29.03. und 04.04 aufmerksam machen.

Weitere Informationen erhalten Sie zu gegebener Zeit.

Ihr Musikverein Sulzbach

Vielen Dank an alle Besucher von „Symphonie in Blech“

Ein besonders herzliches Dankeschön allen Besuchern des Benefizkonzertes „Symphonie in Blech – 2019“ in der Frankenhalle in Erlenbach. Es hat unsere und wohl auch die Erwartungen des veranstaltenden Rotary Clubs Obernburg übertroffen, die Frankenhalle erneut fast bis auf den letzten Platz gefüllt zu sehen.

Wir denken für alle Beteiligten war es ein großartiger Abend:

  • Der Rotary-Club Obernburg kann sich sicher über einen ordentlichen Betrag zur Unterstützung seiner Projekte freuen.
  • Das Publikum durfte einen wunderbaren Abend mit Symphonischer Blasmusik erleben.
  • …und uns hat es großen Spaß gemacht für Sie spielen zu dürfen!!

Ein großes Lob auch an unsere Musiker: Ihr könnt stolz auf Euch sein! Wir haben ein tolles Konzert abgeliefert!